Neu bei NARVA Lichtquellen:

Sie möchten sich direkt vor Ort informieren?

Besuchen Sie unseren neuen Showroom. Hier finden Sie unsere Vollvakuumröhren und die angebotenen Kollektoren ausgestellt.

Füllen Sie einfach das am Ende stehende Kontaktformular aus. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

NARVA Lichtquellen Showroom Solarthermie

Heatpipe

NARVA verwendet bei seiner Heatpipe eine ventilfreie Konstruktion zur Temperaturbegrenzung. Die Temperatur am Kondensator überschreitet 160°C auch im Stagnationsfall nicht. Damit besitzt eine Kollektoranlage Eigensicherheit. Die Wahl des Verdampferfluids erfolgte so, dass weder Frostschäden eintreten können noch Zersetzungen der Flüssigkeit im Laufe von 20 Jahren zu erwarten sind. Der Druck im Inneren der Heatpipe erreicht bei Stagnation max. 18 bar.

Wird die Anlage auf maximalen solaren Deckungsgrad dimensioniert, kann eine kundenspezifische Temperaturbegrenzung mittels der eigensicheren NARVA-Heatpipe erreicht werden. Die NARVA-Heatpipe begrenzt die Spitzenlast ohne komplizierte Anlagenführung und schützt das gesamte System vor Überhitzung.
  • variable Abschaltung bei 100°C bis 160°C nach Kundenwunsch
  • arbeiten senkrecht gestellt und bis zu einem Winkel von 20° ohne Leistungseinbußen
  • erfüllen die Anforderungen gemäß DIN EN ISO 22975-1,22975-2 und DIN EN ISO 9806
  • konzipiert für eine Lebensdauer von 20 Jahren
  • frostsicher

Direkt durchflossen

Die direkt durchflossene Voll-Vakuumröhre verfügt über einen mit Gummidichtungen versehenen Messing-Aufsatz am Wärmeleitrohr. Dadurch lässt sie sich durch
Stecken im Sammler montieren und kann ebenso effektiv ausgetauscht werden. Das Wärmeträgerfluid fließt durch das Innenrohr in das Wärmeleitrohr, oder aber in umgekehrter Reihenfolge, und erwärmt sich dabei. Vor dem Innenrohr wird eine Druckfeder in das Wärmeleitrohr gegeben, welche für den nötigen Abstand zwischen den Rohrenden sorgt und das Innenrohr in den Sammler drückt.

  • aufgrund ihrer flachen Kennlinie bis zu einer Wärmeträgertemperatur von 150°C im Dauerbetrieb einsetzbar
  • konzipiert für eine Lebensdauer von 20 Jahren
  • Stagnationstemperatur: bis zu 315°C
  • bei Frostgefahr ist ein entsprechender Wärmeträger einzusetzen
  • Erfüllen die Anforderungen gemäß DIN EN ISO 22975-1 und DIN EN ISO 9806
PDF-Download

Ihr Ansprechpartner

Wenn Sie unsere Produkte kaufen möchten erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot. Benötigen Sie noch weitere Informationen wenden Sie sich an uns.

Gerne können Sie auch ein Termin bei uns im Unternehmen vereinbaren.

Besuchen Sie unseren neu eingerichteteten Showroom. Hier können Sie sich über unser Produktportfolio und auch verschiedene Kollektoren informieren.

Kontaktanfrage