NARVA Lichtquellen GmbH + Co. KG

Druckausgabe

Stand / Druckdatum: 20.09.2017
Thermosiphonsysteme | NARVA Lichtquellen GmbH + Co. KG | Licht kann mehr.
Verantwortlich für die Inhalte nach § 6 TDG: NARVA Lichtquellen GmbH + Co. KG | Copyright © - alle Rechte vorbehalten
NARVA Lichtquellen GmbH + Co. KG, Industriegebiet Nord, Erzstraße 22, D-09618 Brand-Erbisdorf
Design & System by creativ clicks, Ihre Internetagentur (www.creativclicks.de)
 
 

Thermosiphonsysteme

Thermosiphonsysteme werden vorrangig im Mittelmeerraum eingesetzt und sind in zwei Varianten erhältlich:

- mit integriertem Kondensator im Wärmespeicher
- mit separatem Kollektor und Wärmespeicher

Durch Temperaturbegrenzung mittels speziellem Verdampferfluid werden Dampfschläge bei der Warmwasserentnahme vermieden. NARVA ist der einzige Lieferant von Vakuumröhren, die eine Temperaturbegrenzung unter 100°C sicherstellen. Zu diesem eigensicheren System existieren mehrere Schutzrechte.

Umwelteinflüsse wie Wind oder niedrige Umgebungstemperaturen haben keinen Einfluss auf den Ertrag der Vakuumröhren. Elektronische Steuerung und Pumpen sind nicht notwendig. Das System ist havariesicher und wartungsarm.

Kollektoren mit NARVA-Heatpipe-Vakuumröhren haben im Vergleich zu Flachkollektoren einen deutlich höheren Wirkungsgrad. In Kombination mit der Temperaturbegrenzung sind sie ideal für den Einsatz in Siphonsystemen.
 
 
 
 
Thermosiphonsystem mit separatem Kondensator, Slowakei
 
 
Thermosiphonsystem mit integriertem Kondensator, Deutschland
 
 
Thermosiphonsystem, Italien